• Swiss Made
  • Swiss Design
  • Handwerkskunst

Die Musiker hinter dem Lied Elia

eule_alpenklang_lied_sw_6253

Die Geburt seines ersten Sohnes ELIA inspirierte Daniel Wallimann zu der berührenden und verzaubernden Melodie, die den kleinen Sohn jeweils sanft zur Ruhe brachte. Die Ursprungsmelodie wurde nun von den drei Künstlern Daniel Wallimann (Komponist), Antonia Gasser und Tobi Gmür weiterentwickelt. Dabei ist eine wunderbare Form mit Gesang, Gitarre, Klavier und Harmonium entstanden.

Daniel Wallimann, aufgewachsen in Alpnach, ist seit seiner Jugendzeit mit Musik verbunden. Er ist Klarinettist bei «Siidhang», war 26 Jahre aktiv bei der Jodlergruppe Bärg röseli, davon mehrere Jahre in der Dirigentenfunktion. Er hat in all den Jahren verschiedene Naturjutze, Kompositionen und Arrangements für diverse Musikprojekte entwickelt. 

Antonia Gasser, ist eine musikalische Allrounderin (ausgebildete Sängerin und Gesangslehrerin, Chorleiterin uvm.). Am allerliebsten singt sie auf verschiedenen Bühnen – mal rockig, mal schön, mal improvisierend, mal berührend. Im Projekt «tones unspoken» sucht sie ihren ganz eigenen musikalischen Ausdruck und verleiht ihren Mundarttexten ein musikalisches Gewand. Dabei begleitet sie sich am Klavier oder Harmonium und bringt so ihre Melodien zum Klingen.

Tobi Gmür, aufgewachsen in Luzern, ist seit über 30 Jahren als Musiker unterwegs – als Songschreiber, Sänger und Gitarrist. Er ist der Kopf der Band «Mothers Pride» und seit 2015 auch mit Mundartliedern unterwegs. Zudem arbeitet er als Produzent.

Zuletzt angesehen
Facebook Instagram Youtube Pinterest Schreiben Sie uns einfach! +41 41 662 89 89